Ggantija - "ältester Tempel der Welt" ?

Ggantija

Seit ca. 5800 Jahren existiert schon dieser auf der zu Malta gehörenden Insel Gozo liegende einzigartige Tempelkomplex. Er besteht genaugenommen aus 2 verschiedenen aber zusammengebauten Tempeln, wobei der Kleinere davon ca. 150 Jahre später entstanden ist. Ebenfalls einzigartig ist die Bauform oder Bauweise, in der dieser Tempelkomplex - die Ggantija - erschaffen wurde. Um einen Mittelgang bilden 5 Apsiden das außergewöhnliche ahornblättrige Aussehen.

Heutzutage ist die Ggantija zu touristischen Zwecken erschlossen. Der Tempelkomplex befindet sich nahe dem Ort Xaghra auf einem 115 Meter hohen Berg. Die UNESCO setzte die Ggantija im Jahr 1980 auf die Liste des Weltkulturerbes - und ab dem Jahr 1992 bildete der Tempelkomplex zusammen mit fünf anderen Tempeln die Welterbestätte Megalithische Tempel von Malta.

Mehr Infos zu Ggantija gibt es auf Wikipedia.

Videos zu Ggantija finden sie auf Youtube.

zurück